538€ Stelle zu vergeben! Bewerbungen bis zum 04.03.2024

Du hast Lust im JUP zu arbeiten? Wir suchen ab sofort Verstärkung im Rahmen einer 538€ Stelle.

Mehr Infos dazu findest du im Ausschreibungstext!

Stellenausschreibung Mitarbeiter*in JUP (538€-Stelle)
Das Unabhängige Jugendzentrum Pankow (JUP e. V.) ist ein offenes und auf Selbstorganisierung
ausgerichtetes Jugendzentrum. Wir sind ein menschenrechtsorientiertes Jugendzentrum, in dem wir
FLINTA*-parteilich handeln. Das JUP beschäftigt derzeit vier Mitarbeiter*innen in Teilzeit und eine 538-Euro-
Kraft. Die jungen Menschen sind zwischen 15 und 27 Jahre alt.


Ab sofort bis mind. 31.12.2024 suchen wir eine*n Mitarbeiter*in im Umfang von einer 538€ Stelle (8,5
Stunden/Woche bzw. 38,5/Monat ). Bewerber*innen sollen über eine Anerkennung als staatlich anerkannte
Erzieher*in oder vergleichbare berufliche Erfahrungen verfügen.


Die Stelle umfasst folgende Tätigkeitsbereiche:
• Öffentlichkeitsarbeit für das Jugendzentrum und Bekanntmachen von Möglichkeiten der
Selbstentfaltung im JUP – auch über Social Media (derzeit vor allem Instagram);
• Unterstützen in der Netzwerkarbeit, Unterstützen in der Anbahnung und Begleitung von
Kooperationen mit Partner*innen im Sozialraum sowie
• vertretungsweises Betreuen des Offenen Bereiches im Falle von Weiterbildung & Krankheit.


Für diese Arbeit werden folgende Fähigkeiten erwartet:
• Freude an eigenverantwortlichem und lösungsorientiertem Handeln, an Kommunikation sowie an
der Arbeit mit jungen Menschen,
• Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Geduld,
• Interesse an Selbstorganisierung,
• menschenrechtsorientierte Grundhaltung sowie die Bereitschaft, sich an den
Abstimmungsprozessen zu beteiligen,
• Affinität zum Umgang mit Grafikprogrammen und Social Media sowie
• Bereitschaft zur gemeinsamen Reflexion und zur Weiterbildung.


Für diese Arbeit sind folgende Fähigkeiten erwünscht bzw. auch erlernbar:
• offen für Selbstreflexion,
• Umgang mit Social Media, insbesondere Instagram für Projekte und den Offenen Bereich
• Benutzen von Grafikprogrammen (Canva) zum Erstellen von Layouts und Werbematerial für die
Öffentlichkeitsarbeit sowie
• Grundkenntnisse im Bespielen von Websites (Typo 3).


Wir bieten:
• ein kleines Team mit viel Flexibilität zum Abstimmen teamorganisatorischer Belange,
• Teilnahme an Teamsitzungen und bedarfsorientierte Supervision sowie
• eine wertschätzende, offene und diskriminierungssensible Atmosphäre.
Wir freuen uns sehr über Bewerbungen von Menschen mit Rassismuserfahrung und/oder FLINTA*-
Personen. Die Projektskizze kann gerne auf Nachfrage übermittelt werden.


Bitte sende eine aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 04.03.2024 per Email in einer PDF-Datei an
bewerbungen@jup-ev.org.