01.09.2015

Speak up and dance! Tanzkurs für Kinder von 10 bis 14 Jahren hier im JUP!

Kann man mit dem Körper sprechen? Kann man durch Tanz eine Geschichte erzählen? Und ob!

Im Tanzkurs „Speak up and dance!“ werden wir  unsere Körper sprechen und tanzen lassen – mal laut und aufbrausend, mal sanft und leise. Wir lernen zeitgenössische Tanztechniken kennen, wie Floor Work, Improvisation und Contact und beschäftigen uns dabei u.a. mit diesen Fragen: Wie kann man miteinander tanzen und in einen Dialog miteinander gehen? Und wie kann man sich schnell und gleichzeitig geschmeidig über den Boden bewegen, kraftvolle Positionen halten und eigene Bewegungen  entwickeln?

 Ziel ist es, gemeinsam den Umgang mit Raum, Rhythmus und Zeit zu entdecken und kurze und dynamische Choreographien einzustudieren.

In den Herbstferien mündet der Kurs in ein Ferienprojekt, mit dem Schwerpunkt Sprache und Tanz zu verbinden. Der Kurs findet im Rahmen des Projekts „Heimat-los!“ für geflüchtete Kinder und Kinder aus Berlin-Pankow statt (www.heimat-los.com).

Mit dem Körper sprechen und Worte tanzen lassen? Findet selbst heraus wie das geht!

Wann?: immer mittwochs 16:30 - 18 Uhr (Beginn 9.9.2015)

Wo?: im JUP

Weitere Informationen zum Projekt unter: www.heimat-los.com