14.01.2020

22. Lichterkette für ein solidarisches und gewaltfreies Miteinander, gegen Antisemitismus und Rassismus

Auch wir - das Unabhängige Jugendzentrum Pankow - rufen dazu auf, sich an der Lichterkette zum Gedenken an die Befreiung des KZs Auschwitz, am 27.01. zu beteiligen. Kommt zahlreich und lasst uns gemeinsam die Stimme erheben: für ein solidarisches und gewaltfreies Miteinander, gegen jeden Rassismus und Antisemitismus. Der JUP e. V. wird neben anderen engagierten Kräften des Bezirkes einen kurzen Redebeitrag halten. Bringt Kerzen mit und lasst uns auch laut und hörbar sein! Das ist ausdrücklicher Wunsch der Veranstalter*innen, denn es sei an der Zeit, auch beim Gedenken die eigene Stimme zu erheben und hörbar zu machen!