25.03.2020

Talk with the Team

Liebe junge Menschen, das JUP-Team ist ab sofort dienstags bis donnerstags telefonisch erreichbar zwischen 13 Uhr und 16 Uhr. Ihr könnt - egal mit welchem Thema - in dieser Zeit bei uns anrufen und wir schenken euch unser Ohr und unsere Gehirnzellen. Sonst könnt ihr uns jederzeit eine Email an info@jup-ev.org schreiben und wir melden uns alsbald bei euch. Liebe Grüße Euer pädagogisches Team[mehr]


24.03.2020

Spendenaufruf des JUP e. V. wegen Finanzausfälle durch den Corona-Virus

Liebe Menschen, auch wir haben das JUP zur Eindämmung des Coronavirus geschlossen und wie ihr bestimmt schon mitbekomemn habt, haben wir sowieso schon eine desolate Finanzsituation. Für uns bedeutet das, dass sich unsere finanziellen Herausforderungen in 2020 und darüber hinaus noch mehr verschärfen. Warum das? Nur drei Beispiele, die jetzt noch hinzukommen: 1) Wir haben zur Eindämmung des...[mehr]


14.01.2020

22. Lichterkette für ein solidarisches und gewaltfreies Miteinander, gegen Antisemitismus und Rassismus

Auch wir - das Unabhängige Jugendzentrum Pankow - rufen dazu auf, sich an der Lichterkette zum Gedenken an die Befreiung des KZs Auschwitz, am 27.01. zu beteiligen. Kommt zahlreich und lasst uns gemeinsam die Stimme erheben: für ein solidarisches und gewaltfreies Miteinander, gegen jeden Rassismus und Antisemitismus. Der JUP e. V. wird neben anderen engagierten Kräften des Bezirkes einen...[mehr]


13.01.2020

Aufruf: Werde Fördermitglied im JUP!

Das JUP ist leider seit Jahren unterfinanziert und pfeift kräftemäßig aus dem vorletzten Loch. Es ist spitzenmäßig, wie viele junge Menschen das JUP für sich und andere nutzen. Jugendarbeit, politische Bildungsarbeit, Unterstützung von Selbstorganisierung und die Koordination von über 340qm braucht Zeit, die wir nicht ausreichend haben. Wir brauchen mehr Geld, damit wir in 2020 nicht jeden...[mehr]


12.12.2019

Winter-Flohmarkt im JUP

Wir freuen uns, euch am Sonntag auf dem Winter-Flohmarkt im JUP zu sehen. Eckdaten: Sonntag, 15.12.2019, halb vier und halb sechs mit Punsch, Mucke, Zeug zum Kaufen, Hausrundgänge, coolen Leuten und und und[mehr]


28.11.2019

„Pankower Kinder- und Jugend(sozial)arbeit für ein solidarisches und weltoffenes Miteinander“ Offener Brief der Arbeitsgemeinschaft nach § 78 SGB VIII

Offen für Diversität - Gleichwertige Teilhabe – Offene Begegnung: Aufgrund aktueller politischer Entwicklungen haben die öffentlich geförderten Einrichtungen/Projekte der Offenen Kinder- und Jugend(sozial)arbeit im Bezirk Pankow Stellung zu ihren Grundlagen und Prinzipien nach §11 SGB VIII bezogen. Vor diesem Hintergrund haben sich alle in der Arbeitsgemeinschaft vertretenen...[mehr]


20.11.2019

Viel zu tun - bitte guckt für Neuigkeiten auf Facebook

Liebe Menschen, wie ihr seht, schaffen wir es gerade nicht, unsere Internetseite aktuell zu halten. Bitte guckt auf der öffentlich zugänglichen Facebook-Präsenz, was bei uns so los ist. Hier gibt es ausführliche Informationen rund um die Aktivitäten des Unabhängigen Jugendzentrum Pankow JUP e. V.[mehr]


07.08.2019

Umsonst Boutique - Danke an euch Ehrenamtlichen

Die Sommerpause ist vorbei! Es ist auf jeden Fall mal wieder Zeit, all den Ehrenamtlichen aus der Nachbar*innenschaft und auch hier aus dem JUP zu danken, die die Umsonst-Boutique so toll in Schuss halten. Falls ihr selber die Umsonst-Boutique kennenlernen wollt, dann kommt doch unter der Woche tagsüber vorbei oder Mittwoch abends zur Küche für alle (küfa), wenn alle wieder miteinander kochen und...[mehr]


15.07.2019

Sommerschließzeit 2019

SommerschließzeitHallo liebe JUP*ies und JUP-Freund*innen, auf diesem Weg wollen wir euch informieren, dass wir vom 15.07. bis 05.08. unsere Sommerschließzeit haben. Im Tagesbereich wird es aber am 23.7., ab 12 Uhr Siebdrucken für Alle und am 25.7., ab 14 Uhr einen Spieletag im Café geben. Die Umsonst-Boutique öffnet inder Schließzeit unregelmäßig. Schaut trotzdem mal vorbei, ab und zu wird in...[mehr]


26.03.2019

Bundeskongress linker Räume + Jugendzentren

Vernetzen, Diskutieren, Selbstorganisieren: Vom 12. bis 14. April 2019 treffen sich Vertreter*innen aus selbstorganisierten Jugendzentren und linken Räumen in Chemnitz. Die Zunahme unterschiedlichster Angriffe auf selbstorganisierte Jugendzentren veranlasst sie, einen Kongress zu veranstalten, um sich für den gemeinsamen Erhalt emanzipatorischer Räume zu engagieren. Diese Vielfalt an...[mehr]